Telefonseelsorge Frankfurt im Einsatz

Die Telefonseelsorge in Frankfurt bietet allen Menschen die Möglichkeit, in einem anonymen Gespräch über Ängste, Sorgen und Probleme zu sprechen. Durch die Anonymität fällt es vielen Menschen leichter, sich zu öffnen. Gerade in einer Großstadt wie Frankfurt fehlt es oft an sozialen Bindungen. Menschen leben anonym und finden neben dem Beruf kaum Zeit, einen Ansprechpartner zu finden. Auch gibt es Probleme, über die man nicht mit Freunden oder Bekannten sprechen möchte. Für all die Menschen, die keinen Ansprechpartner haben oder aus Schamgefühl kein Gespräch mit Bekannten suchen, bietet die Telefonseelsorge in Frankfurt eine Anlaufstelle. Die Mitarbeiter am Telefon sind darauf geschult, zuzuhören ohne zu werten. So können sich Menschen mit nahezu allen Problemen an die Telefonseelsorge in Frankfurt wenden. Dabei ist ein Anruf bei der Telefonseelsorge in Frankfurt kostenfrei und für jeden zugänglich.


rund um die Uhr

Seelsorge Tag und Nacht erhalten

Chat

Telefonseelsorge Chat nutzen viele Menschen.

Top-Bewertungen

Viele zufriedene Anrufer berichten über wichtige Inputs in Gesprächen.

Kostenfrei

Die deutsche Telefonseelsorge ist gebührenfrei.


Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge in Frankfurt hören in erster Linie zu und geben den Anrufern die Möglichkeit, die Sorgen loszuwerden. Oft ist ein Gespräch der Anfang, um Lösungen zu finden. Dabei bietet die Telefonseelsorge in Frankfurt ein offenes Ohr für Partnerschaftsprobleme, berufliche Sorgen oder finanzielle Notlagen. Neben dem aktiven Zuhören bietet die Telefonseelsorge in Frankfurt auch weitere Hilfe an. Dabei nennt Sie Betroffenen weitere Anlaufstellen, bei denen Hilfe gewährleistet wird. Durch das anonyme Gespräch fällt es leichter über Probleme zu sprechen. Die Mitarbeiter werten nicht, sondern hören in erster Instanz einfach zu, spenden Trost oder geben einen Rat. Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge in Frankfurt sind geschult und wissen, mit Menschen umzugehen. Dadurch fällt es leichter, Vertrauen zu fassen und offen über Probleme und Sorgen zu sprechen. Die Telefonseelsorge in Frankfurt ist jederzeit erreichbar und steht für ein kompetentes Gespräch zur Verfügung. Oft erfahren Menschen hier Verständnis und erhalten weitere Hilfestellungen.

Frauen und Männer sind gleichermaßen von Problemen betroffen. Doch nicht jeder findet den Mut, sich einem bekannten Menschen zu öffnen. Die Telefonseelsorge in Frankfurt fängt solche Menschen auf und zeigt Verständnis für Nöte und Sorgen. Durch diese Gespräche können erste Schritte zur Problembewältigung gemacht werden und oft ist der Anruf bei der Telefonseelsorge in Frankfurt der Weg in eine bessere Zukunft. Die Mitarbeiter der Telefonseelsorge in Frankfurt stehen allen Menschen am Telefon zur Verfügung. Zudem besteht kein Zeitdruck, sodass Probleme und Situationen ausführlich erläutert werden können. So erfahren Menschen, die sich in seelischen Notlagen befinden, eine aktive Hilfe und stoßen auf Verständnis statt auf die befürchtete Verurteilung.

Trauen Sie sich!